Freiwilligenkoordination - Basiskurs

Basisseminar für zukünftige Freiwilligenkoordinator*innen. Fürs Mitmachen begeistern – Gesellschaft gestalten Ehrenamtliche beleben ihre Kirchengemeinde oder Organisation mit ihren Talenten, Kenntnissen, Fertigkeiten, Kompetenzen , mit ihrer Zeit und Herzblut. Im Gegenzug wünschen sie sich Begleitung, Austausch, Anerkennung und Gestaltungsmöglichkeiten. Das dreitägige Seminar, das unsere Fachstelle Engagementförderung anbietet, vermittelt (zukünftigen) Freiwilligenkoordinator*innen nützliches Handwerkszeug, praktische Kenntnisse und Basiswissen, um Ehrenamtliche zu gewinnen und zu halten. Es richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, gerne auch im Team, die das Engagement in ihrer Organisation oder Kirchengemeinde fördern (wollen). Inhalte: • Wandel der Freiwilligenarbeit – Chancen und Risiken • Die bewusste Entscheidung der Organisation für die Entwicklung von Freiwilligenarbeit • Freiwilligenarbeit planen, Engagementbereiche entdecken, Gestaltungsräume eröffnen • Freiwillige gewinnen, einführen, integrieren, behalten und verabschieden • Freiwilliges Engagement anerkennen und würdigen. Zertifikat: Freiwilligenkoordinator*in Der Eigenanteil beträgt 150 Euro (Teilnahme, Unterkunft im Einzelzimmer und Vollpension). Interessierte, die die Fortbildung für die Ausübung ihres ehrenamtlichen Engagements in ihrer Kirchengemeinde oder Organisation nutzen, können eine Förderung von 50% aus Kollektenmitteln erhalten. Bitte richten Sie einen formlosen Antrag an engagiert@ekkw.de

Zeitraum:

Vom:
16.06.2021 10:30 Uhr
Bis:
18.06.2021 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

07.05.2021

Kursgebühren:

150,00 € VP/EZ (50% Ermäßigung für Ehrenamtliche möglich)

Veranstaltungsort:

Bad Hersfeld

Leitung:

Frau Anneke Gittermann
Frau Karolin Minkner

Veranstalter:

Landeskirchenamt
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>