Wilhelmshöher Impuls

Autnomes Fahren - Autonomes Führen? Wie künstliche Intelligenz Gesellschaft und Unternehmen verändert Digitalisierung, Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz sind Schlagwörter, mit denen heute die Zukunft von Unternehmen und gesellschaftlichen Organisationen beschrieben werden. Vor allem durch die Fortschritte der KI und Robotik befinden wir uns auf dem Weg zu Systemen, die zunehmend eigenständig arbeiten und auch mehr und mehr moralische Entscheidungen fällen, die unser Leben betreffen. - Wohin führen uns diese Entwicklungen und was bedeutet dies für die Unternehmen der Zukunft? - Muss analog zur "Artficial Intelligence" eine "Artficial Morality" entwickelt werden? -Und wenn ja, wie könnte eine solche "Ethik der Algorithmen" aussehen? - Können Maschinen überhaupt moralisch handeln - und sollen sie es? Über diese Themen und ihre Auswirkungen auf unser ganz persönliches Leben, sowie auf Arbeitswelten und Gesellschaft, wollen wir miteinander und mit Catrin Misselhorn, íns Gespräch kommen.

Zeitraum:

Vom:
26.02.2020 17:30 Uhr
Bis:
26.02.2020 20:30 Uhr

Kursgebühren:

10,00 € Normalpreis

Leitung:

Frau Ute Göpel
Herrn Dr. Georg Hofmeister
Frau Nicole Beckmann
Frau Prof. Dr. Catrin Misselhorn

Veranstalter:

Landeskirchenamt
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>