Zuhause in der Natur - nachhaltig leben

Sich in der Natur zuhause zu fühlen, ist eine Kompetenz, die für die Gestaltung einre zukunftsfähigen Welt an Bedeutung gewinnt. Die natürliche Welt ist mit ihrer Lebendigkeit für Kinder und Jugendliche ein attraktiver Spiel-, Lern- und Entwicklungsraum, der einen wichtigen Ausgleich zum technisierten und leistungsorientierten Alltag ermöglicht. Drei Tage und zwei Nächte wird ausgehend von der Klessing-Hütte in Ascholding erprobt, wie ein naturverbundener, nachhaltiger Lebensstil bereichern, entschleunigen und in Harmonie mit anderen Lebewesen funktionieren kann. Bei diesem wildnispädagogisch orientierten Seminar werden Wahrnehmung und innere Stimme geschärft, natürliche Vielfalt und Lebensräume erkundet und schonend gesammelt, was zum Kochen am Feuer und Herstellen von Alltagsgegenständen gebraucht wird. Die Beschäftigung mit Naturkreisläufen und Naturqualitäten, lebendiger Gemeinschafts- und Gesprächskultur sowie dem Coyote-Teaching als wirksamen Lehr- und Lernansatz erweitern das pädagogische Repertoire. Wer möchte, kann unter freiem Himmel sein Nachtlager aufbauen.
In Kooperation mit dem Gebirgs- und Wanderverein Harmonie 1895 e.V.

Termin: 09.06.2021 um 09:00 Uhr bis 11.06.2021 um 17:00 Uhr

Mittwoch, 9.00 Uhr bis Freitag, 17.00 Uhr

VA-Nr: 21136

Ort: Ascholding

Kosten: 160,00 €

Ermäßigte Teilnahmegebühr: 80,00 € (Ehrenamtliche mit Nachweis)

Referent_in: Katharina Fichtner, Anke Schlehufer, Bernhard Lerner

Organisation: max. 15 Teilnehmer_innen

<< Zur Seminarauswahl

Anmeldung >>