Erste-Hilfe-Basiskurs mit Notfalltraining

Der Erste-Hilfe-Kurs der Burg Schwaneck hat das besondere PLUS für alle Engagierten in der Kinder- und Jugendarbeit. Die Fortbildung beinhaltet neben einem Erste-Hilfe-Kurs mit neun Unterrichtseinheiten auch ein zusätzliches Notfalltraining. Dabei handelt es sich um einen praktischen Übungstag, an dem mit Hilfe von realistisch dargestellten und erlebnispädagogisch aufbereiteten Fallbeispielen und Notfallszenarien gelernt und Erste-Hilfe-Maßnahmen praktisch umgesetzt werden. Teilnehmer*innen erhalten durch die Übungen eine deutlich höhere Handlungssicherheit und ein bleibendes Verständnis für Maßnahmen der Ersten Hilfe. In den Fallbeispielen können je nach Bedarf auch komplexe Gruppensituationen aus der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durchgespielt werden, was gerade für pädagogisches Fachpersonal sowie ehrenamtliche Gruppenleitungen sehr wertvoll ist.
In Kooperation mit der Jugend des Deutschen Alpenvereins

Termin: 14.04.2021 um 09:30 Uhr bis 15.04.2021 um 18:00 Uhr

Mittwoch, 9.30 Uhr bis 21.00 Uhr Donnerstag, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

VA-Nr: 21124

Ort: Burg Schwaneck

Kosten: 110,00 €

Ermäßigte Teilnahmegebühr: 55,00 € Ehrenamtspreis

Referent_in: Niklas Schäfer

Organisation: max. 20 Teilnehmer_innen

<< Zur Seminarauswahl

Anmeldung >>