Kreative Making-Projekte mit dem Calliope Mini umsetzen

In dem Workshop wird es draum gehen, wie Algorithmen funktionieren, wie eigene kleine Programme geschrieben werden können und ein Einstieg in den Umgang mit dem Calliope Mini ermöglicht werden kann. Nach einer Einführung in die Grundlagen der Elektronik werden interaktive Spiele und Installationen selbst entwickelt. Ziel des Workshops ist es, Pädagoginnen und Pädagogen einen Einstieg in die Welt der (Microcontroller-) Programmierung zu ermöglichen. Gemeinsam werden Konzepte entwickelt, wie der Einsatz von kreativer Technologie im eigenen Arbeitsalltag gelingen kann.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Termin: 15.09.2021 um 09:30 Uhr bis 16.09.2021 um 17:00 Uhr

Mittwoch, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr Donnerstag, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

VA-Nr: 21154

Ort: Burg Schwaneck, Café

Kosten: 195,00 €

Referent_in: Alice Strunkmann-Meister

Organisation: max. 14 Teilnehmer_innen

<< Zur Seminarauswahl

Anmeldung >>