Erste-Hilfe outdoor

Mit unserem „Search and Rescue-Programm“ bereiten wir auf typische Notfall- und Entscheidungssituationen bei Outdoor-Veranstaltungen vor.
INHALTE
• Erste-Hilfe-Basisausbildung • Sofortmaßnahmen im Gelände • Notfallcheck • kompetenter Notruf im In- und Ausland • Einbindung der Gruppe, Sicherheit für alle Beteiligten • Kommunikation mit dem Rettungsdienst und Hubschraubereinweisung • Improvisierte Erste Hilfe für häufige Verletzungsmuster im Outdoorsport • Bergung und behelfsmäßiger Transport • Notfallmanagement im Spannungsfeld Unfall – Leitung – Gruppe
In Kooperation mit der Jugend des Deutschen Alpenvereins

Termin: 22.03.2021 um 09:30 Uhr bis 24.03.2021 um 15:00 Uhr

Montag, 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr Dienstag, 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr Mittwoch, 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

VA-Nr: 21118

Ort: Burg Schwaneck, Pullach

Kosten: 250,00 €

Ermäßigte Teilnahmegebühr: 125,00 € (Ehrenamtliche mit Nachweis)

Referent_in: Klemens Fraunbaum

Organisation: max. 15 Teilnehmer_innen

<< Zur Seminarauswahl

Anmeldung >>