RU digital: Mit Neuen Medien über Neue Medien im Religionsunterricht lernen

am 24.10.2019 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Seminarnr.: 191024-Ka-F)

Veranstaltungsort:

RPI Frankfurt Rechneigrabenstr. 10 60311 Frankfurt

Leitung/Referent(en):

Dr. Anke Kaloudis, Leiter*in

Karsten Müller, Leiter*in

Dr. Volker Dettmar, Referent*in

Im Kontext der Digitalisierung wird gerne von einer Transformation aller Lebensbereiche gesprochen: Ist die Wirklichkeit noch wirklich, die Wahrheit noch wahr? Gibt es vielleicht ganz neue Formen der Identität? Wie verändert sich unser Zeitgefühl und unser Lebensrhythmus? Wir werden an diesen Themen die Veränderungen des Alltags durch die digitale Vernetzung aufzeigen (z.B. Selfie, Story, Filterbubble…), sie theologisch reflektieren und religionspädagogisch in konkrete Unterrichtsideen umsetzen, um Kinder und Jugendliche stark für ein digital geprägtes Leben zu machen. Gerne können Sie Ihr Laptop/Tablet/Smartphone mitbringen; wir wollen nicht nur den Einfluss neuer Medien auf unseren Alltag bedenken, sondern diese gleichzeitig als Werkzeug nutzen und dadurch methodische Erfahrungen sammeln. Ein Angebot für Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsbildende Schule, Medienbildung

Zeitraum:

am 24.10.2019 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zielgruppe:

Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsbildende Schule, Medienbildung

Kursgebühr:

5,00 €

Veranstalter:

RPI Frankfurt
Rechneigrabenstr. 10
60311 Frankfurt

LA Nummer / Fortbildungsdauer:

0199658801 - 0,5 Tage

Anmeldeschluss:

16.10.2019
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>