Palliative Praxis - Am Ende geht es um den Menschen

Kategorie Seminar
Veranstaltungsnummer 837-20-0P-VC
Ort Paderborn
Beginn 17.08.2020 um 10:30 Uhr
Ende 21.08.2020 um 15:15 Uhr
Beschreibung Interdisziplinäres handlungs- und praxisorientiertes Basiscurriculum Zertifiziert durch die Dt. Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) Im Mittelpunkt der Weiterbildung „Palliative Praxis“ stehen alte, von einer Demenz sowie weiteren Erkrankungen betroffene Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Umfassende palliative Betreuung – ob Zuhause, in Pflegeeinrichtungen, im Krankenhaus oder Hospizen - ermöglicht Schwerstkranken eine selbstbestimmte Gestaltung ihrer letzten Lebensphase und ein Sterben in Würde. Dafür braucht es multiprofessionelles und palliativ qualifiziertes Personal, das die Sterbenden mit ihren Nahestehenden gemäß ihrer Bedürfnisse und Wünsche zum Wohle ihrer Lebensqualität begleitet und versorgt. Dieses Semiinar ist in der IN VIA Akademie oder als Inhouse Veranstaltung bei Ihnen vor Ort durchführbar. Wir beraten Sie gerne.
Zielgruppe Alle Berufsgruppen einer stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtung, die mit der Begleitung alter Menschen in ihrer letzten Lebensphase befasst sind lernen nach diesem Konzept mit- und voneinander:: Fach- und Assistenzkräfte in der Pflege und im Sozialen Dienst Mitarbeitende aus dem Bereich der sozialen Betreuung, Hauswirtschaft, Verwaltung, Haustechnik etc. Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung Hausärzt/innen Seelsorgende Ehrenamtlich Tätige
Referentin/Referent Frau Ingrid Stolte
Frau Monika Riepe
Kosten 590,00 Euro inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Seminargetränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück in 2020 zum Preis von 71,00 Euro pro Nacht
Weitere Informationen
Kontaktadresse IN VIA Akademie
Giersmauer 35
33098 Paderborn
Tel. 05251 2908-38
info@invia-akademie.de
Ansprechpartner Frau Doris Kallemeier
Telefon: 05251 2908-38

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>