Wo bleibt der Innere Mensch?

Orientierungsseminar für die zertifizierte Weiterbildung in der tf TZI/IR

13906

Die Arbeit läuft, der Alltag gestaltet sich wie gewohnt. Eigentlich scheint alles in Ordnung. Und doch schleicht sich ein inneres Gefühl der Erschöpfung, der Langeweile oder der Überdrüssigkeit ein. Vielfach liegt dies daran, dass einfach die Frage nach dem, was uns zuinnerst ausmacht, nicht beantwortet ist. Die Bedürfnisse der Seele nach Innerlichkeit und Individualität, nach Beziehung und Vertrauen kommen zu kurz. Das Seminar gibt einen Einblick in die tiefen-psychologisch fundierte Pädagogik der tf TZI. Sie fördert Werteorientierung und Sinnfindung im Glauben an Gott und an den Menschen. Psychologisch-methodische Arbeit und theologisch-pastorale Reflexion wechseln ab. Dieses Orientierungsseminar kann als "Schnupperkurs" für die Weiterbildung in der tf TZI/IR angerechnet werden, die nach insgesamt 6 Einheiten 2020 endet. Genaue Ausschreibung und Termine können angefordert werden. Kursleitung, Institut Simone Weil Frau Dr. theol. Bettina-Sophia Karwath Frau Dr. med. Gabriele Müller, Frankfurt/Main Herr Prof. em. Ulrich Willers, KU Eichstätt Frau Claudia Höhendinger, StR. Straubing

Zeitraum:

Vom:
Montag, 23.09.2019 18:00 Uhr
Bis:
Mittwoch, 25.09.2019 13:00 Uhr

Kursgebühr:

160,00 €

Pension:

135,00 € im EZ mit DU/WC

Referenten:

Bettina SophiaKarwath
Bettina Sophia Karwath
Theologin, Diözese Eichstätt

Ruth Seubert
Schülerin von Ruth C. Cohn (in TZI graduiert 1976) und Viktor E. Frankl/Elisabeth Lukas, Begründerin der tf TZI/IR.

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>