Stress bewältigen durch Achtsamkeit

MBSR - Kompaktkurs

15553

© Ulrike Simon-Schwesinger

Das Programm MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) wurde von Jon Kabat-Zinn entwickelt und bietet durch die Ausrichtung auf den jeweiligen Augenblick die Möglichkeit, aus dem Gedankenkarusell auszusteigen. Es wird der Raum bereitet, sich selbst tiefer zu begegnen und nicht wertend zu erforschen, was mich im jeweiligen Moment bewegt. Diese innere Beobachterrolle einzuüben und im Alltag zu erproben, entspannt. Reaktionsmuster werden erkannt und es entsteht ein Freiraum, neue Verhaltensweisen auszuprobieren. Die Wirksamkeit des Programms ist in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Alle relevanten Inhalte des von den Krankenkassen zertifizierten MBSR-Kurses werden behandelt und erprobt. Der Achtsamkeitstag am Sonntag rundet den Kompaktkurs ab. Elemente der Tage sind: - achtsame Körperwahrnehmung in Ruhe und Bewegung - Entspannungsübungen - angeleitete Meditationen - Impulse zur Entstehung und Bewältigung von Stress - Selbsterfahrungsübungen in der Gruppe zum Thema achtsame Kommunikation, Umgang mit Gefühlen und Gedanken - Zeiten der persönlichen Reflexion Ein Vorgespräch (evtl. auch telefonisch möglich) ist erforderlich. Die Kursleiterin wird Sie nach Ihrer Anmeldung kontaktieren. Zuschuss für Mitarbeiter/innen in der Pflege-Diözese Regensburg auf Anfrage möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie im Pflegebereich für die Diözese Regensburg arbeiten, dann können wir in Absprache mit der Dienststelle Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesender einen Zuschuss von 150.-- € berücksichtigen.

Zeitraum:

Vom:
Mittwoch, 02.03.2022 18:00 Uhr
Bis:
Sonntag, 06.03.2022 16:00 Uhr

Kursgebühr:

350,00 € inkl. Übungsdateien und Kursunterlagen

Pension:

225,00 € im EZ mit DU/WC

Referentin:

UlrikeSimon-Schwesinger
Ulrike Simon-Schwesinger
Dipl. -Religionspädagogin, MBSR-Lehrerin (IAS)

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>