Kontemplative Exerzitien - Herzensgebet

Und ich erkannte, dass sie die Stille nötig hatten. Denn nur in der Stille kann die Wahrheit eines jeden Früchte ansetzen und Wurzeln schlagen. (Antoine de Saint-Exupery)

14386

© Pixabay.com

Kontemplative Exerzitien sind eine intensive Zeit der Stille, um zur Ruhe zu kommen und eine Haltung der Achtsamkeit einzuüben. Zeit des Herzensgebets um unser Leben auf Gott auszurichten. Zeit ganzheitlichen Lebens wo ich als Mensch, so wie ich bin kommen darf, ohne Anspruch etwas leisten zu müssen. Das Herzensgebet ist eine alte christliche Gebetstradition. Sie zeichnet sich durch ihre große Einfachheit aus. Im Zentrum steht die stille, schlichte Wiederholung des Namens Jesu. Sie führt uns zu uns selbst, zu unserer eigenen Tiefe und öffnet uns für die Gegenwart Gottes. Folgende Elemente bestimmen den Aufbau und Inhalt dieser Woche: - Hinführung zum Herzensgebet - Mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation - Durchgehendes Schweigen - Gemeinsame Austauschrunden - Persönliche Begleitung im Einzelgespräch - Leichte Übungen zur Körperwahrneh-mung - Tägliche Eucharistiefeier Es werden in diesem Exerzitienkurs keine Meditationserfahrungen vorausgesetzt, wohl aber eine psychische Belastbarkeit und die Bereitschaft, sich auf einen inneren Prozess und die Begleitung einzulassen. Da intensive Zeiten der Stille nicht für jede/n in jedem Lebensabschnitt geeignet sind, bitten wir um einen schriftlichen Vorkontakt.

Zeitraum:

Vom:
Sonntag, 01.12.2019 18:00 Uhr
Bis:
Freitag, 06.12.2019 13:00 Uhr

Kursgebühr:

180,00 €

Pension:

275,00 € im EZ mit DU/WC
235,00 € im EZ mit Etagendusche/WC

Referenten:

KarinSeethaler
Karin Seethaler
Dipl.-Soz. Päd. (FH), Caritastheologin (M.A.), Autorin: „Die Kraft der Kontemplation“, seit 1993 Kursleiterin für kontemplative Exerzitien,

MatthiasKarwath
Matthias Karwath
Jahrgang 1963, ist kath. Priester, Gestalttherapeut und begleitet seit 2000 kontemplative Exerzitien. Weitere Infos unter: www.matthias-karwath-innenansichten.de

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>