Besser “Time-Out” als Burnout

Von der Kunst für sich selbst und für andere da zu sein

13211

Foto: Alexander Dreher.pixelio.de

Das rechte Maß und die heilsame Ordnung. Von der Kunst für sich selbst und für andere da zu sein. Der Dienst am Arbeitsplatz oder in der Familie ist ein hoher Wert, die Fähigkeit hierzu eine wertvolle Gabe und der Alltag eine große Herausforderung. Woraus schöpfen wir in all unserem Tun? "Wer immer nur selbstlos ist, ist irgendwann sein Selbst los!" heißt es in einem modernen Sinnspruch. Die christliche Spiritualität kennt seit alters her das Geschenk der inneren und äußeren Balance: Einklang des Menschen mit sich selbst, mit seinen Mitmenschen und seiner Umwelt, mit Gott - gerade auch angesichts offener Fragen oder schwieriger Umstände. Besonders jene, die in ihrem Alltag "viel geben", sind eingeladen, in diesen Tagen inne zu halten und zu sich selbst zu kommen: "Gönne Dich Dir selbst! - Finde für Dich das rechte gute Maß und die heilsame Ordnung!" Mit Hilfe von Impulsen, angeleiteten Übungen, Zeiten der Stille, der Begegnung und des Austausches können wir uns einüben in "die Kunst für sich selbst und für andere da zu sein".

Zeitraum:

Vom:
Montag, 16.03.2020 15:30 Uhr
Bis:
Freitag, 20.03.2020 13:00 Uhr

Kursgebühr:

200,00 € Kursgebühr

Pension:

265,00 € im EZ mit DU/WC

Referent:

KlausStemmler
Klaus Stemmler
Referent für Spirituelle Bildung, tätig im Haus der Stille, Heiligenkreuz am Waasen , psychosoziale Beratung, personale Entwicklung und geistliche Begleitung

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>