Ein Rucksack voller Geschichten

Workshop biografisches Schreiben

12691

Foto: ©Susanne Hölzl

Ein paar roter Schuhe. Ein Lieblingsplatz. Ein Buch. … Kleine und große Begebenheiten in unserem Leben – alleine erlebt oder gemeinsam mit anderen Menschen – haben uns geprägt: unser Wesen, unser Denken, unsere Art, wie wir die Welt sehen, wie wir leben. Diese Fülle in einen Rucksack gepackt - ein Fundus an Geschichten. Biografisches Schreiben lädt ein das eigene Leben rückblickend zu sortieren, die Gegenwart bewusst wahrzunehmen, einen Ausblick zu wagen, auf das, was noch werden soll. Gemeinsam nehmen wir uns Zeit für unsere Lebensgeschichten, lassen Erinnerungen auferstehen, kleiden sie in Worte und Sätze, schreiben Geschichten, geben manchen Begebenheiten neue Wendungen, … Sie lernen Techniken kennen, wie die Momente des Lebens auf achtsame und spannende Weise festgehalten werden können. Alleine, zu zweit, in der Gruppe werden wir reden, schreiben, vorlesen, zuhören, staunen, lachen, … Bitte bringen Sie mit: … einen Lieblingsstift … Block oder Heft oder ein leeres Buch … ein Lieblingsfoto aus ihrer Geschichte

Zeitraum:

Vom:
Freitag, 25.10.2019 18:00 Uhr
Bis:
Sonntag, 27.10.2019 13:00 Uhr

Kursgebühr:

90,00 €

Pension:

125,00 € im EZ mit DU/WC

Referentin:

SusanneHölzl
Susanne Hölzl
Biografiearbeit, Ganzheitliches Lernen, Systemisches Managen & Coachen LebensMutig – Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>