Geborgen sein in Gott - Spuren in meinem Leben

Meditationswochenende

14438

© Michael Bogedain_Pfarrbriefservice

In Ruhe und Achtsamkeit sich den eigenen Glaubenspuren und ihren Auswirkungen nachzuspüren, dies gemeinsam in einer Gruppe und auch alleine mit der Möglichkeit eines persönlichen Begleitgesprächs... dazu lädt Sie dieses Wochenende ein. Elemente: - Eutonie - Zeiten der Stille - Musik und Bewegung auch in der Natur helfen uns dabei, uns zu entspannen und ruhig zu werden. Dies wollen wir erreichen durch: - verschiedene Körperübungen sowohl im Haus als auch in freier Natur - die Wahrnehmung des eigenen Körperbildes - Meditationen am Morgen des Tages und am Freitagabend - die Feier der Eucharistie - Schweigen von Freitagnacht bis Samstag zum Tagesrückblick Am Samstagabend wollen wir die gemachten Erfahrungen gegenseitig austauschen, anschließend wird es ein gemütliches Beisammensein geben.

Zeitraum:

Vom:
Freitag, 13.03.2020 18:00 Uhr
Bis:
Sonntag, 15.03.2020 13:00 Uhr

Kursgebühr:

50,00 €

Pension:

125,00 € im EZ mit DU/WC
115,00 € im EZ mit Etagendusche/WC

Referentin:

UrsulaScheid
Ursula Scheid
Bankkauffrau; Christliche Meditationsleiterin, Coach®Intaka, NSC®-Coach, Beratende Seelsorge und Geistliche Begleitung für Einzelpersonen und Gruppen

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>