Filmexerzitien Gemeinsame Spiritualität

Für interessierte Frauen und Männer

Filme spiegeln unsere Wünsche und Sehnsüchte, sie rühren an unseren Ängsten, erzählen uns echte Begebenheiten, werfen Fragen auf und geben Antworten; sie wecken Gefühle und lassen uns die verschiedensten Situationen miterleben, lassen uns nachdenken, lernen, träumen. Filmexerzitien bieten Ihnen die Möglichkeit, die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen, zur Ruhe zu kommen, Zeit für sich zu haben für die Begegnung mit Gott, sich selbst und anderen. Elemente: • Zeiten des Schweigens • Täglich ein ausgewählter Film • (Biblische) Impulse • individuelle Gebetszeiten • Schweigemeditationen in der Gruppe • Möglichkeit zum Einzelgespräch und zur Beichte • täglich Eucharistie Es werden weder Exerzitienerfahrungen noch besondere Filmkenntnisse vorausgesetzt.

Zeitraum:

Vom:
Dienstag, 14.04.2020 15:30 Uhr
Bis:
Samstag, 18.04.2020 13:00 Uhr

Kursgebühr:

80,00 €

Pension:

230,00 € im EZ mit DU/WC
210,00 € im EZ mit Etagendusche

Referenten:

ElisabethPaukner
Elisabeth Paukner
Dipl. Theol., Referentin und stellvertr. Direktorin Haus Werdenfels; Exerzitienbegleiterin (Ausbildung im Kardinal-König-Haus, Wien), Dozentin für Biografiearbeit, NLP-Practitioner (INLP), Jahrg. 62, verh., Pastoralreferentin, Mitglied der GCL, Ausbildung und Tätigkeit in Geistlicher Begleitung

GünterLesinski
Günter Lesinski
Direktor Haus Werdenfels und Werdenfelser Seminar, Referent, Exerzitienbegleiter (GCL), Gestalttrainer(IGB), NLP-Practitioner (INLP), Jahrg. 60,

<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>