»Wenn die Konfis nichts mehr mitbringen...« Indifferente und kirchendistanzierte Jugendliche in der Konfi-Arbeit - Tag der Konfi-Arbeit

am 20.06.2020 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr (Seminarnr.: 200620-Si-ZE)

Veranstaltungsort:

RPI Marburg Hans-von-Soden-Haus Rudolf-Bultmann-Str. 4 35039 Marburg

Leitung/Referent(en):

Katja Simon, Leiter*in

Dr. Achim Plagentz, Leiter*in

Prof. Dr. Thorsten Moos, Leiter*in

Prof. Dr. Bernd Schröder, Referent*in

Seit einigen Jahren sehen sich Gemeinden auch in der Konfi-Arbeit mit den Fragen konfrontiert: Wie sprechen wir kirchendistanzierte Jugendliche und ihre Eltern ein? Wie gestalten wir Werbung und Einladungen? Wie platzieren wir die Taufe? Wie können wir die Familienperspektive stärker berücksichtigen? Am Tag der Konfi-Arbeit in Marburg werden neben einem Fachvortrag Workshops im Mittelunkt stehen. Dabei sollen Bausteine für die Konfi-Stunden aber auch Werkstücke für den Gottesdienst näher betrachtet werden. Ein Angebot für Pfarrer*innen, Jugendreferent*innen und Mitarbeitende in der Konfiarbeit

Zeitraum:

am 20.06.2020 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Zielgruppe:

Konfirmandenarbeit

Kursgebühr:

12,00 €

Veranstalter:

RPI Zentrale Marburg Katja Simon
Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
katja.simon@rpi-ekkw-ekhn.de

Anmeldeschluss:

05.06.2020
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>