Inklusionsprojekt - Kunst verbindet (Warteliste)

Die Teilnehmer/innen werden in verschiedenen Techniken Tiere, Menschen, Fantasy und Manga zeichnen. Danach mit Papiermache, Draht und Fimo modellieren, und schließlich mit Acryl und Spraydosen bemalen. Im Laufe der Veranstaltung werden die Kinder viele Techniken und Materialien ausprobieren, Ideen produzieren, allein malen, und dann von einander lernen, einander unterstützen und Ideen austauschen. Sie werden auch auf dem schönen Gelände des KJR zusammen essen und spielen - dafür werden wir große Pausen anlegen. Sinnvoll, kreativ und entspannt 2 Tage gemeinsam verbringen - das ist das Ziel der Aktion. Die Leiterin der Malschule und 2 junge Künstler werden den Kindern zeigen, wie man malt und sprayt. Die Betreuer des KJR und des Jugendhauses werden den Kindern helfen, den Weg zueinander zu finden. Am Ende entstehen viele schöne Kunstwerke, die die Kinder der Eltern stolz präsentieren werden. Kooperationsprojekt mit der Malschule Elmshorn e.V. und KJH Krückaupark Elmshorn. Bei dieser Aktion kann unsere KJR-Frühbetreuung wahrgenommen werden. Bringen Sie Ihr(e) Kind(er) ab 08:00 Uhr zu unserem AKTION FERIENPASS Treffpunkt auf dem Gelände der Jugendbildungsstätte in Barmstedt. Bis zum Aktionsstart kann unter unserer Aufsicht gespielt, gemalt, gebastelt werden. Anschließend werden die Kinder dann an den entsprechenden Fahrtenleiter übergeben.

Das Seminar im Überblick

Beginn 11.07.2018 um 10:00 Uhr
Ende 12.07.2018 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Barmstedt Düsterlohe 5 25355 Barmstedt Start: jeweils 10:00 Uhr Ende: jeweils 17:00 Uhr ohne Übernachtung
Freie Plätze / Max. Teilnehmer 0 / 7
Veranstalter E-Mail Verband@Kjr-Pi.de
Kosten 15,00 € / 0,00 €
Kursvoraussetzungen 7 - 10 Jahre
Material Bitte ein Malkittel oder ein altes, großes T-Shirt mitbringen Inkl. Verpflegung
Kursorganisation Elena Kipnis (Malschule Elmshorn)


<< Zur Seminarauswahl Zu diesem Seminar Anmelden >>