Jährliche Unterweisung des Befähigungsscheininhabers – Phosphorwasserstoff

Für die Anwendung von Phosphorwasserstoff und anderen Gefahrenstoffen im Vorrats-schutz muss ein verantwortlicher Begasungsleiter benannt werden. Für diesen Bega-sungsleiter verlangt der Gesetzgeber laut Gefahrstoffverordnung die Durchführung einer jährlichen Unterweisung zur Auffrischung der rechtlichen Grundlagen und Kenntnisse in Produktkunde und Arbeitsschutz.

Inhalte:

• Arbeitsmedizinisch-toxikologische Unterweisung • Atemschutzunterweisung • Stoffspezifische Unterweisung • Neuerungen und Änderungen der rechtlichen Vorschriften

Zeitraum:

Vom:
16.03.2021 12:30 Uhr
Bis:
17.03.2021 12:00 Uhr

Gebühren:

230,00 € Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
230,00 € Nicht-Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozenten:

Ihr Ansprechpartner:

Frederike Imbusch

Hinweise:

Der Sachkundenachweis gemäß TRGS 512 ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang. Dieser wird in Zusammenarbeit mit der Detia Garda GmbH angeboten, welche die Seminargebühren erhebt.

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>