Kinder und Jugendliche trauern anders - Möglichkeiten sozialpädagogischer Begleitung

BBS19-11

Sozialpädagogische Begleitung von trauernden Kindern und Jugendlichen setzt sowohl ein reiches Methodenwissen voraus, als auch einen reflektierten Blick des Erwachsenen auf den eigenen Umgang mit Tod und Trauer, um emphatisch auf die Anliegen des Anderen (und nicht auf die eigenen) eingehen zu können. Mit diesen Fragestellungen wird sich das Seminar individuell und praxisorientiert beschäftigen. Das Angebot richtet sich speziell an Schüler*innen Berufsbildender Schulen, Fachrichtung Sozialpädagogik.

Zeitraum:

Vom:
28.10.2019 10:00 Uhr
Bis:
29.10.2019 16:00 Uhr

Kursgebühren:

65,00 €

Leitung:

Markus Brinker

Referent/-in:

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>