Hofübergabe bewusst gestalten - Zukunft leben

HOF21

Text aus 2020!! Die Übergabe des Hofes an die nächste Generation ist mehr als nur ein vertraglicher Akt. Ein Wohnrecht auf dem Papier bedeutet noch nicht, dass das Zusammenleben auf dem Hof anschließend harmonisch verläuft. Im Seminar können Sie eigene Bedürfnisse klären, Konfliktpotentiale erkennen und gezielt angehen. Es wird erarbeitet, wie die Fragen rund um die Hofnachfolge richtig besprochen werden können. Die Hofübergabe ist ein Prozess. Je bewusster dieser gestaltet wird, desto größer die Chance, dass ein Miteinander auf dem Hof gelingt. Das Seminar richtet sich an Frauen und Männer der abgebenden und der übernehmenden Generation.

Zeitraum:

Vom:
15.11.2021 12:00 Uhr
Bis:
17.11.2021 13:30 Uhr

Kursgebühren:

Leitung:

Constanze Brinkmann

Referent/-in:

Reinhard Grave
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>