Studiennachmittag zur Sek II (Forum Oberstufe): »Gott in Beziehung!? Das trinitarische Gottesverständnis und das Gespräch mit dem Islam«

am 26.11.2019 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Seminarnr.: 191126-Ma-FZ)

Veranstaltungsort:

RPI Fritzlar Meydeweg 1 34560 Fritzlar

Leitung/Referent(en):

Christian Marker, Leiter*in

Im Schuljahr 2019/2020 wird im Kurshalbjahr der Q2 zum Thema »Gott« (KCGO Hessen) erstmals als drittes Themenfeld »Das trinitarische Gottesverständnis. In welchem Verhältnis steht Jesus zu Gott?« (Q2.3) unterrichtet (Abiturerlass 2021). Im Lehrplan Oberstufe für Rheinland-Pfalz ist die vergleichbare Fragestellung »3x1=1 … wie geht das denn?« im Themenbereich »Jesus Christus« angesiedelt. An dem Studiennachmittag werden Unterrichtsideen und Materialien zum christlich-trinitarischen Gottesverständnis und zum Gespräch mit dem Islam vorgestellt und gemeinsam besprochen. Außerdem soll überlegt werden, wie das neue Themenfeld gut in die Halbjahresplanung integriert werden kann. Neben den Anregungen für Unterricht und Kursplanung wird auch Raum sein für theologische Fragen sowie den kollegialen Austausch. Ein Angebot für Sekundarstufe II Diese Veranstaltung findet auch an folgenden Terminen und Orten statt: (bitte melden Sie sich bei der genannten RPI-Regionalstelle an) 07.11.2019, 15:00 bis 17:30 Uhr, RPI Kassel (191107-Ma-KS) Leitung: Christian Marker 19.11.2019, 15:00 bis 17:30 Uhr, RPI Fulda (191119-Ma-FD) Leitung: Christian Marker 27.11.2019, 15:30 bis 18:00 Uhr, RPI Frankfurt (191127-Wa-F) Leitung: Dr. Jochen Walldorf

Zeitraum:

am 26.11.2019 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Zielgruppe:

Sekundarstufe II

Kursgebühr:

5,00 €

Veranstalter:

RPI Fritzlar
Meydeweg 1
34560 Fritzlar

LA Nummer / Fortbildungsdauer:

0199652703 - 0,5 Tage

Anmeldeschluss:

20.11.2019
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>