Identität in interreligiöser Perspektive - Fachdidaktischer Studientag für die Sekundarstufe I

am 07.03.2019 von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr (Seminarnr.: 190307-Tr-KS)

Veranstaltungsort:

RPI-Kassel, Heinrich-Wimmer-Str. 4, 34131 Kassel

Leitung/Referent(en):

Dr. Anke Kaloudis, Leiter*in

Anke Trömper, Leiter*in

Wer bin ich? Was macht mich aus? Die Antworten, die Schüler*innen auf diese Fragen geben können, sind bunt und vielfältig. Welche Bedeutung und Gewichtung haben Religion, Herkunft und Familie? Welche weiteren Faktoren spielen eine Rolle für meine und für deine Identität? Wie gehe ich um mit den Zuschreibungen, die ich durch andere erlebe und wie mit den eigenen Vorurteilen? An diesem fachdidaktischen Studientag werden wir praktische Übungen kennenlernen und ausprobieren, die Sensibilisieren für die Vielfalt einer Lerngruppe und die auch mit Schüler*innen durchgeführt werden können. In Form einer Materialbörse werden wir Gelegenheit haben Material zum interreligiös-dialogischen Lernen zu sichten und auszuprobieren. Diese Veranstaltung findet auch an folgendem Termin und Ort statt: (bitte melden Sie sich bei der genannten RPI-Regionalstelle an) 10.04.2019, 10:00 bis 17:30 Uhr, RPI Frankfurt (190410-Ka-F)

Zeitraum:

am 07.03.2019 von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Zielgruppe:

Sekundarstufe I, Berufliche Schulen, Interreligiöses Lernen

Kursgebühr:

12,00 €

Veranstalter:

RPI Kassel Anke Trömper
Heinrich-Wimmer-Str. 4
34131 Kassel

LA Nummer / Fortbildungsdauer:

01894561 - 1 Tag

Anmeldeschluss:

28.02.2019
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>