Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV | Fortbildung für Abgeber

Die Sachkunde nach §11 Chemikalien-Verbotsverordnung ist sechs Jahre gültig und kann durch die Teilnahme an einer achtstündigen Fortbildung um weitere sechs Jahre verlängert werden. In dieser anerkannten Fortbildung werden die Kenntnisse für die Abgabe bestimmter gefährlicher Stoffe, Zubereitungen und Erzeugnisse aufgefrischt.

Inhalte:

• Rechtliche Grundlagen: EU-Vorschriften und nationale Regelungen im Chemikalienrecht und angrenzende Rechtsvorschriften • Gefährdungsbeurteilung, Gefahrenabwehr • Eigenschaften der relevanten Stoffe und Gemische • Diskussion einiger Beispiele aus der Berufspraxis

Zeitraum:

Vom:
02.02.2021 08:30 Uhr
Bis:
02.02.2021 18:00 Uhr

Gebühren:

320,00 € Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
400,00 € Nicht-Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zielgruppe/Voraussetzungen:

Bestandene Sachkundeprüfung nach Chemikalienverbotsverordnung oder nach früheren geltenden Rechtsvorschriften

Dozent:

Ihr Ansprechpartner:

Frederike Imbusch

Hinweise:

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 25 Personen.

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>