Frustfrei ausbilden | Workshop

Viele an der Ausbildung beteiligte Mitarbeiter fragen sich häufig, woran im Arbeitsalltag die Umsetzung verschiedener Aufgaben scheitert und wie man dies verhindern kann. Für eine gute Ausbildung verantwortlich zu sein bedeutet weitaus mehr, als alle wichtigen Inhalte eines Berufes praktisch zu vermitteln. Auch das Zwischenmenschliche und die Art der Zusammenarbeit müssen passen. Gerade hier sind Frust und Stress leider oft vorprogrammiert. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie Sie durch gezielte und individuelle Maßnahmen sowohl für sich als auch die Azubis Reibungspunkte vermeiden und so für ein besseres und effizientes Arbeitsklima sorgen können. So investieren Sie in die Qualität der Ausbildung, das Arbeitsklima und binden nachhaltig Ihre Mitarbeiter.

Inhalte:

• Struktur schaffen • Erwartungshaltung zwischen Ausbilder und Azubi • Respekt, Vertrauen und Verantwortung • Delegieren lernen • Feedback und Konfliktmanagement • Abstimmung über mehrere Arbeitsbereiche hinaus und mit Kollegen

Zeitraum:

Vom:
21.01.2021 08:30 Uhr
Bis:
22.01.2021 12:30 Uhr

Gebühren:

450,00 € Mitglied zzgl. Unterkunft und Verpflegung
580,00 € Nicht-Mitglied zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozent:

Ihr Ansprechpartner:

Frederike Imbusch

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>