Ausbildung der Ausbilder

Fachlich qualifizierte Mitarbeiter werden immer wichtiger im hart umkämpften Markt. Den Grundstein dafür legt eine gewissenhafte und professionelle Ausbildung. Im Kompaktseminar erlangen die Mitarbeiter eine praxisnahe Qualifikation mit berufs- und arbeitspäda-gogischen Kenntnissen, die sie später als Ausbilder benötigen und steigern dadurch die Qualität der Ausbildung im Unternehmen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Inhalte:

• Allgemeine und gesetzliche Grundlagen • Planung der Ausbildung • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden • Ausbildung am Arbeitsplatz • Förderung des Lernprozesses • Ausbildung in der Gruppe • Abschluss der Ausbildung

Zeitraum:

Vom:
30.08.2021 08:30 Uhr
Bis:
08.09.2021 18:00 Uhr

Gebühren:

650,00 € Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
750,00 € Nicht-Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
210,00 € Prüfungsgebühr (Änderungen vorbehalten)

Zielgruppe/Voraussetzungen:

Zur Ausbilderprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Braunschweig wird zugelassen, wer eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder technisch-gewerblichen Beruf nachweisen kann.

Dozenten:

Ihr Ansprechpartner:

Frederike Imbusch

Hinweise:

Anmeldeschluss ist 6 Wochen vor dem Seminarbeginn.

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>