Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt GMP+ | Fortbildung

Qualitätsmanagementsysteme müssen im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses ständig gepflegt und neuen Anforderungen angepasst werden. Die verantwortlichen Mitarbeiter können in diesem Seminar ihre Kenntnisse (vorrangig GMP+) auffrischen, vertiefen und Fragestellungen aus der Praxis mit Fachexperten und -kollegen diskutieren.

Inhalte:

• Schwerpunkt: neues GMP System „GMP+ 2020“ – Änderungen im Vergleich zum bestehenden GMP-System, Umsetzung der Änderungen im Handbuch und in der Praxis • Weitere Neuigkeiten im GMP-System, z.B. aktualisierte Vorgaben bei der Beschaffung nach Anhang BA 10 • Wiederholung wichtiger GMP-Vorgaben (z.B. EWS-System, Positivdeklaration, Analysenvorgaben, etc.) • Vertiefung der Kenntnisse zu HACCP • Gegenseitige / einseitige Anerkennungen von verschiedenen Standards, Unterschiede zwischen GMP und anderen Standards • Einteilung und Konsequenzen von Abweichungen aus der Sicht eines Auditors, sowie Fragen, Diskussionen und Fallbeispiele aus der Praxis

Zeitraum:

Vom:
25.11.2020 13:00 Uhr
Bis:
26.11.2020 13:30 Uhr

Gebühren:

420,00 € Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
540,00 € Nicht-Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozent:

Ihr Ansprechpartner:

Kira Meiß

Hinweise:

Vorkenntnisse und Erfahrungen sind für die Diskussion wünschenswert. Teilen Sie uns gerne Ihre Fragen und Themenwünsche schon bei der Anmeldung mit!

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>