Warenterminmärkte | Zertifikatslehrgang | Teil I

Im Umgang mit Rohstoffen haben Warenterminmärkte in Europa erheblich an Bedeutung gewonnen. Sie sind eines der Instrumente im Risikomanagement einer modernen Unternehmensführung, die eingesetzt werden können, um Preisrisiken zu begrenzen. Die Teilnehmer lernen Futures, Optionen und Handelsstrategien an den Warenterminmärkten kennen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Termine: Teil 1: 22.02. - 23.02.2021 | ZWM 020 Teil 2: 15.03. - 16.03.2021 | ZWM 020 Teil 3: 20.04. - 21.04.2021 | ZWM 020

Inhalte:

• Warenterminmärkte | Basiswissen • Optionen verstehen und erfolgreich handeln • Handelsstrategien an den Warenterminmärkten

Zeitraum:

Vom:
22.02.2021 09:30 Uhr
Bis:
23.02.2021 16:00 Uhr

Gebühren:

1.650,00 € Mitglied Kombi-Preis GLW + OPT + HSW
2.120,00 € Nicht-Mitglied Kombi-Preis GLW + OPT + HSW
85,00 € Prüfungsgebühr

Dozent:

Ihr Ansprechpartner:

Kira Meiß

Hinweise:

Dieser Zertifikatslehrgang setzt sich aus den Seminaren „Warenterminmärkte | Basiswissen“, „Optionen verstehen und erfolgreich handeln“ sowie „Handelsstrategien an den Warenterminmärkten“ zusammen.

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>