Integrierter Vorratsschutz

Vorratsschädlinge gefährden die Gesundheit von Mensch und Tier, beeinträchtigen die Qualität der Lebensmittel und vernichten Vorräte. In diesem Seminar werden die systema-tische Überwachung, Bekämpfung und effektive Kontrolle des Schädlingsbefalls vermittelt, um gesundheitliche Risiken für den Menschen zu verringern und Vorräte effektiv zu schützen. Der Lehrgang vermittelt die Sachkunde nach § 4 TierSchG und Biozid-VO (RMM).

Inhalte:

• Bedeutung schädlicher Insekten und Nager • Überwachung und Bekämpfung von Schädlingen • rechtliche Vorschriften bei der Anwendung der Mittel • Anforderungen des Tierschutzes an das Töten von Wirbeltieren

Zeitraum:

Vom:
04.05.2021 08:30 Uhr
Bis:
05.05.2021 17:30 Uhr

Gebühren:

660,00 € Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
860,00 € Nicht-Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozent:

Ihr Ansprechpartner:

Frederike Imbusch

Hinweise:

Dieses Seminar ist Teil der Fortbildung für Silo- und Lagermeister.

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>