Getreideanalytik

Die Getreideanalytik ist ein wichtiger Bestandteil der Wareneingangskontrolle und muss sich in die Arbeitsabläufe der Warenannahme integrieren. Als Vorbereitung auf die Ernte gilt es die Mitarbeiter in den gängigen Labormethoden auszubilden oder die Kenntnisse aufzufrischen und ein besseres Verständnis für Qualität und Qualitätssicherung zu entwickeln.

Inhalte:

• Grundlagen der Getreidekunde • Getreideanalytik: Merkmale, Methoden, technische Lösungen für die Praxis • Besatzanalyse • Probenahme, Probenaufbereitung und Rückstellmuster • Sensorikübungen und Mykotoxintests

Zeitraum:

Vom:
24.03.2021 08:30 Uhr
Bis:
25.03.2021 15:15 Uhr

Gebühren:

380,00 € Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung
495,00 € Nicht-Mitglied, zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozenten:

Ihr Ansprechpartner:

Frederike Imbusch

<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>