FÄLLT AUS - Wenn Virtualität real wird: Ein Blogger-Film digital analysiert

am 23.04.2020 von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr (Seminarnr.: 200423-Mue-KS)

Veranstaltungsort:

Religionspädagogisches Institut Heinrich-Wimmer-Str. 4 34131 Kassel

Leitung/Referent(en):

Karsten Müller, Leiter*in

Sabine Schröder, Referent*in

Am Beispiel eines Spielfilms, in dem On- und Offline-Leben des Protagonisten miteinander verschmelzen, werden wir die Möglichkeiten und Funktionen digitaler Tools zur Filmanalyse erschließen und deren Handhabung praktisch erproben. Dabei werden sowohl filmsprachliche Mittel als auch inhaltliche Anschlussfragen nach digitaler Ethik und gelingender Gemeinschaft im Netz in den Blick genommen. Die Fortbildung ist darauf ausgerichtet, Lehrkräften Methoden und Möglichkeiten digital unterstützter Filmanalyse vorzustellen und das didaktische Potential für die interaktive, handlungsorientierte Arbeit mit einem Spielfilm aufzuzeigen. Technische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihr Laptop/Tablet und Smartphone mit. Ein Angebot für Sekundarstufe I, Sekundarstufe II und Berufliche Schulen, Medienbildung

Zeitraum:

am 23.04.2020 von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Zielgruppe:

Sekundarstufe I, Sekundarstufe II und Berufliche Schulen, Konfirmandenarbeit, Medienbildung

Kursgebühr:

5,00 €

Veranstalter:

RPI Kassel Karsten Müller
Heinrich-Wimmer-Str. 4
34131 Kassel
kassel@rpi-ekkw-ekhn.de

LA Nummer / Fortbildungsdauer:

01997928 1 Tag

Anmeldeschluss:

18.04.2020
<< Zur Seminarauswahl

Zu diesem Seminar Anmelden >>